Mit unserem Konzept und unseren Rezepten, stellen wir die eigentliche Idee einer Crêpe auf dem Kopf ohne auf guten Geschmack zu verzichten. Die herkömmlichen Zutaten für einen Crêpe Teig sind: Eier, Weizenmehl, Kuhmilch und Zucker. Wir verwenden keines dieser Zutaten! Wir setzen ganz auf alternative Mehl- und Milchsorten wie z.B. Dinkel-, Buchweizen- oder Kastanienmehl und Hafer-, Mandel-, Reis- oder Kokosmilch. Da wir in erster Linie unsere Kunden mit gesunden Crêpes verwöhnen wollen, fügen wir auch keinen Zucker hinzu. Wir haben eine Vielzahl an Teig Sorten entwickelt, die alle vegan sind und ausschließlich mit Bio-Zutaten zubereitet werden. Dadurch sind unsere Crêpes reichhaltig an wertvollen Nährstoffen und somit gesünder als klassische Crêpes. Ein paar unserer Teig Sorten sind ebenfalls glutenfrei. Besonders unsere herzhaften Varianten stehen dabei im Vordergrund. Wir fokussieren uns ganz auf eigene, vegetarische und vegane Kreationen. Alle Menschen für die gutes Essen eine wichtige Rolle im Leben spielt und gleichzeitig ein Bewusstsein für Nachhaltigkeit und Umwelt haben, werden bei uns besonders glücklich sein!

Dass der ethische, ökologische und nachhaltige Aspekt neben gutem Geschmack im Vordergrund steht, haben wir ja bereits erwähnt. Aus diesem Grund haben wir uns entschieden kein Fleisch zu verkaufen. Gleichzeitig bemühen wir uns so wenig Müll wie möglich zu produzieren und verzichten gänzlich auf Plastikbesteck oder Strohhalme. Wir verwenden klimafreundliche Einwegverpackungen und je nach Veranstaltung auch Mehrwegbesteck. Zudem unterstützen wir frische, regionale Bio- und Fairtrade-Produkte. Reste landen bei uns nicht im Müll sondern werden an Passanten, Nachbarn, Freunde oder Obdachlose vergeben. Des Weiteren möchten wir keine Großkonzerne unterstützen und versuchen kleine und lokale Familienbetriebe zu fördern.

Das Angebot unserer Getränke beschränkt sich auf Wasser, Bio-Limonaden, hausgemachte und zuckerfreie Eisteesorten sowie Fairtrade-Bohnenkaffee und Cappuccino mit Hafermilch. Ebenso wird es immer wieder ein kleines, saisonales Angebot an hausgemachten Kuchen, Suppen oder Salate geben, die alle mit viel Liebe und Leidenschaft zubereitet werden.